Lua und die Zaubermurmel

Lua findet eines Tages auf dem Spielplatz eine Murmel im Sand. Sie ist überzeugt, dass es eine Zaubermurmel ist, die ihr Vater für sie vom Himmel geworfen hat.
Die Murmel führt Lua in ein Zirkusdorf, in dem geheimnisvolle Dinge vor sich gehen: Seit der Magier Mo nicht mehr zaubern kann, verlieren auch die anderen Artisten nach und nach ihre Fähigkeiten.

Ob Lua ihren neuen Freunden und dem einsamen Mo helfen kann?

Lua und die Zaubermurmel - Nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Alexandra Helmig.

Eindrücke

Meinungen zum Stück

Wir waren am Sonntag mit unseren beiden Töchtern (11&13) da und waren fasziniert!
Super Inszenierung!

– Alfred Duck

Deine Meinung zum Stück

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Abensenden stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.

DREI MASKEN VERLAG München, der gleichnamige Kinderroman ist im mixtvision Verlag, München erschienen.