Emil und die Detektive

In was für eine aufregende Verfolgungsjagd hat sich Emil da gestürzt!? Zum ersten Mal darf er allein nach Berlin fahren. Seine Großmutter und die Kusine Pony Hütchen erwarten ihn am Bahnhof. Aber Emil kommt nicht. Während die Großmutter und Pony Hütchen noch überlegen, was sie tun sollen, jagt Emil quer durch die große fremde Stadt - immer hinter dem Dieb her, der ihm im Zug sein ganzes Geld gestohlen hat. Zum Glück bekommt Emil bald Unterstützung von Gustav mit der Hupe und seinen Berliner Freunden. Gemeinsam wollen Emil und die Detektive den gemeinen Dieb überführen. Was für ein Abenteuer!

Regie: Cornelius Demming
Assistenz: Nadine Ahlers
Musikalische Leitung: Johanna Haecker
Choreografie: Lea Teuwen

Eindrücke

Meinungen zum Stück

Du hast dieses Stück bereits gesehen? Wir geben alles für unser Publikum, und sind wahnsinnig neugierig, wie es dir gefallen hat. Wir freuen uns über Feedback.

Deine Meinung zum Stück

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Abensenden stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.

Vorverkauf im Bühnenheim pausiert

Der Vorverkauf im Bühnenheim (samstags 10.00 Uhr - 12.00 Uhr) pausiert ab dem 31.03.2018.
Am 05.05.2018 ist der Vorverkauf wieder geöffnet.

Tickets erhalten Sie weiterhin online und an unseren Vorverkaufsstellen zu den Ladenöffnungszeiten.

Die Freilichtbühne Billerbeck wünscht Ihnen schöne Ostertage!