Mitglied werden

Beitrittserklärung SEPA-FB

Ein Mitglied der Freilichtbühne Billerebck zu werden lohnt sich.

Als aktives Mitglied kannst du dein Können in verschiedenen Bereichen unter Beweis stellen. Ob in der Technik, der Schneiderei oder einem der vielen anderen Bereiche. Schauspielen kannst du natürlich auch. Als Mitglied bekommst Du selbstverständlich alle Einladungen zu den Rollenbesprechungen rechtzeitig und verpasst nichts.

Also schnell die Mitgliedschaft beantragen und das aufregende Bühnenleben kann beginnen.

vom 30.08.16

Premiere für Aschenbrödel

Am 25.5.2017 feierte unser diesjähriges Kinderstück vor vollen Zuschauerreihen und bei bestem Premierenwetter eine traumhafte Premiere.

Hier lesen Sie den Bericht der Allgemeinen Zeitung (Ursula Hoffmann):

 

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ feiert gelungene Premiere / Beste Unterhaltung für alle Generationen

Zauberhaftes Sommermärchen

Billerbeck. Auf dem Gutshof, auf dem Aschenbrödel mit ihren Stiefschwestern und der herrischen Stiefmutter lebt, herrscht reger Betrieb. Da wird Wäsche gewaschen, gebacken, geputzt – alles bereitet sich vor auf den großen Ball des Königspaares, auf dem eine passende Frau für den Prinzen gesucht werden soll. Begleitet werden die Vorbereitungen von einem Miniorchester.

vom 28.05.17

Schneiderei sucht Verstärkung

Die Schneiderei der Freilichtbühne Billerbeck ist auf der Suche nach „tapferen Schneiderlein“, die das Team der Kostümabteilung bei der Anfertigung der Kostüme unterstützen möchten. Bis die beiden anstehenden Sommerproduktionen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und „Ein Sommernachtstraum 6.0“ Premiere feiern können, müssen rund 100 Kostüme entworfen, genäht oder bestehende Kostüme verändert werden. Wer Erfahrung im Umgang mit Nadel und Faden hat und interessiert ist, sich ehrenamtlich bei der Freilichtbühne Billerbeck zu engagieren, kann sich per E-Mail an [email protected] melden. Die Schneiderinnen der Freilichtbühne treffen sich meist mittwochnachmittags für das Entwerfen und Nähen der prächtigen Kostüme, die die Darsteller bei den Aufführungen der Stücke tragen.

vom 13.04.17

Zusatzvorstellungen Studiostück

Für unser Studiostück „Der letzte der feurigen Liebhaber“ gibt es ab heute Tickets für drei Zusatzvorstellungen:

31.3.2017 und 01.4.2017 um 20.00 Uhr

02.4.2017 um 17.00 Uhr

Schauen Sie doch bei uns im Buchungssystem vorbei und sichern Sie sich schnell ein Ticket.

Noch eine kurze Information: Die lila gefärbten Plätze sind zurzeit gelockt, da diese zunächst für Personen auf unserer Warteliste reserviert sind. Sollten diese Personen kein Ticket mehr haben wollen, gehen diese zurück in den Verkauf!

 

vom 08.03.17

Konzert unseres Bühnenchors

Am 12.03.2017 lädt unser Freilichtbühnen-Chor „Stagefever“ um 17:00 Uhr in die Johannikirche in Billerbeck zu einem besonderen Konzert ein:
Unter dem Titel „Friedenstöne“ werden die rund 40 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Henning Schmidt aus Ahaus ein Programm rund um das Thema Frieden präsentieren. Unterstützt werden sie dabei u.a. von einem klassischen Quartett (mit unserer „Momo“-Regisseurin Steffi Bäumer-Enzen) sowie dem Gitarristen Klaus Kasten. Wir freuen uns auf Lieder wie „Freiheit“, „Happy“, „Imagine“ und viele mehr, die in modernem Gewand und teilweise 4-stimmig dargeboten werden. Der Eintritt ist frei!

 

vom 24.02.17

Neue Zeiten im Kinderstück

Für unser Kinderstück „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gibt es an einigen Terminen neue Anfangszeiten!

Die Vormittagsvorstellungen beginnen bereits um 9.30 Uhr. Die Nachmittagsvorstellungen beginnen neben 16.00 Uhr an einigen Terminen nun auch um 14.00 Uhr oder 17.00 Uhr.

Alle Zeiten finden Sie auf der „Aschenbrödel“-Seite oder im Ticketsystem!

Wir hoffen, dass wir für Sie einen passenden Termin dabei haben.

vom 17.02.17

Studiostück ausverkauft

Unser Studiostück „Der letzte der feurigen Liebhaber“ feiert am 3.3.2017 Premiere. Schon Wochen vor Probenbeginn waren unsere Vorstellungen ausverkauft.

Wenn Sie gerne eine Vorstellung sehen möchten, lassen Sie sich doch auf die Warteliste setzen. Unter 02543-1020 erreichen Sie unsere Ticket-Abteilung. Dort können Sie Ihr Anliegen auf den Anrufbeantworter sprechen.

Wir wissen aus der Vergangenheit, dass auch immer mal wieder Tickets zurück gegeben werden.

Sollte es Zusatzvorstellungen geben, erfahren Sie dies hier, in der Lokalzeitung oder auf unserer Facebook-Seite.

Wir drücken Ihnen die Daumen

vom 17.02.17

Momo Trailer

Klick auf den YouTube Button, dort gibt es schöne Vorfreude oder Erinnerungen an unser Weihnachtsmärchen 2016/17.

Viel Spaß beim Anschauen!

vom 06.12.16